Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Sommerlicher Rosenball der Forchheimer Service-Clubs

Der Rosenball wurde am 19. Juni 2010 bei schönstem Sommerwetter in Schloss Thurn gefeiert. Neben vielen Mitgliedern und auswärtigen Gästen konnte natürlich auch einige lokale Prominenz begrüßt werden wie u.a. der Forchheimer OB Stumpf und Landrat Glauber.

Die Premiere ware ein voller Erfolg, daher soll der Benefiz-Rosenball der Forchheimer Service-Clubs Rotary, Lions und Soroptimist International künftig jährlich stattfinden.
15.000 Euro wurden Pfarrer Enno Weidt von der Forchheimer Gemeinde St. Johannis übergeben. Das Geld kommt dem Kinderhaus zugute und wird zur Finanzierung von Holzspielebenen verwendet.

Bei der Scheckübergabe:
Peter Meinel (Lions), Pfarrer Enno Weidt, Natascha Pohl (SI), Professor Reinhard Kühn (Rotary) und Harald Reinsch (Sparkasse).

 

alt

 

 Höhepunkt aber war die Versteigerung von acht Bildern, die von im Landkreis ansässigen - und den Clubs und damit dem guten Zweck - verbunden Künstlern gestiftet wurden. Mit bekannt fränkischem Humor übernahm Klaus Karl-Kraus die Aufgabe des Auktionators, und dies überaus erfolgreich.

alt

alt

Rosenball_3.jpg

 

Besonderen Anklang fand auch die Tischdekoration unserer Club-Schwester Bärbel Flessa. Der diesjährigen Ball stand unter dem Motto 'Weiße Rosen' und hier geht ein ganz besonderes Dankeschön an Sigrid Frey, ebenfalls SI-Mitglied, die für diesen Zweck über 200 weiße Keramik-Rosenknospen als Platzdekoration und Souvenirs für die Gäste fertigte.

alt

Getanzt wurde bis nach Mitternacht, den Abschluß machte, wie es sich für einen Ball gehört, ein farbenfrohes Feuerwerk.

Zum Anfang