Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Sonniger Start in die Weihnachtssaison

 
Der mittlerweile siebte Weihnachtsbasar der Forchheimer Soroptimistinnen fand traditionsgemäß am 1. Adventssonntag in den Rathaushallen statt. Der Reinerlös lag wie im Vorjahr bei knapp über 700 Euro.
Schon frühmorgens waren fleissige Helfer mit dem Aufbau zugange. Unter fachkundiger Regie von Bärbel Flessa wurde wieder ein attraktiver Stand aufgebaut – dieses Mal  mit schmucker Lichterkette ganz in Weiß gehalten.
alt alt  
 
                 
Es war ein sonniger 1. Advent, genau das Gegenteil vom kalten Schneegestöber im Jahr zuvor. Da gleichzeitig verkaufsoffener Sonntag war, lockte der Sonnenschein viele Menschen zu ersten Weihnachtseinkäufen. ‚Erst mal in der Sonne einen Glühwein genießen‘ war wahrscheinlich der Grund, warum das Geschäft in den Rathaushallen erst mal langsam anlief, nachmittags dann aber doch anzog, so dass wir viele Engel, Honig und Marmelade verkaufen und unseren Vorjahresumsatz halten konnten.
alt alt alt
So hatten wir erst mal  Zeit mit den Standnachbarn zu plauschen und uns über das wieder mal viel zu schnell vergangene Jahr zu wundern. Schön war’s wieder!

 

Zum Anfang